Die Welt ein bisschen besser machen.

Liebe UnterstützerInnen unserer Spendenaktion für die Flutopfer auf dem Balkan!
Wir haben vor drei Wochen all eure Spenden im Johann-Trollmann-Boxcamp gesammelt und zusammen mit Nikola Savic (www.dreigegeneinen.eu) die Transportkette in die Flutgebiete angestoßen. Der Kombi mit euren Spenden wurde von Lara und Nikola gepackt und begab sich auf den Weg nach Nürnberg, wo die Spenden an die Serbisch orthodoxe Diözese für Mitteleuropa übergeben wurden. Diese Organisation ist selbst bereits sehr aktiv im Spendensammeln für die Flutopfer gewesen und hat die Hilfsgüter dorthin gebracht, wo sie am Nötigsten gebraucht werden, unabhängig von Religion/Ethnie. Vielen Dank!

„Ein Transporter soll nach Serbien und einer nach Bosnien aufbrechen, teilte Organisator Sinisa Kvrgic dem Bayerischen Rundfunk mit. Aufgrund der großen Resonanz geht Kvrgic davon aus, dass es in den nächsten Wochen noch weitere Transporte geben wird.“

Infos zur Organisation findet ihr z.B. hier im Marktspiegel-Artikel und hier eine Video-Doku.

Spenden